Das Programm ist online: Mike Shinoda und weitere internationale Speaker auf der me Convention

#createthenew – Pioniere von heute teilen Visionen für die Zukunft auf der me Convention – einer Kooperation von Mercedes-Benz und South by Southwest® vom 4. - 6. September 2018in Stockholm

Der Countdown für die me Convention startet mit dem Livegang des Programms, das ab sofort auf www.me-convention.com/schedule verfügbar ist und laufend aktualisiert wird. Den Auftakt bilden der schwedische Kommunikationsexperte und Autor Per Schlingmann und Ola Källenius, Vorstand für Forschung und Entwicklung bei der Daimler AG, im gemeinsamen Gespräch. Anschließend geben Künstler wie Mike Shinoda von Linkin Park oder Führungskräfte wie Kelly McCarthy, Senior Vice President, Director Global Brands Communications von LVMH, den Gästen Denkanstöße für die Zukunft. Renommierte Umweltexperten wie Captain Alex Cornelissen von der Meeresschutzorganisation Sea Sheperd Global und Unternehmer
wie der PostSecret Gründer Frank Warren sowie weitere Experten bieten Teilnehmern der me Convention die Möglichkeit, sich über die Zukunft in Technologie, Design, Kunst, Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft auszutauschen.

Die Convention fokussiert inhaltlich die fünf Themengebiete New Creativity, New Society, New Leadership, New Bionomics und New Economies mit den jeweiligen Rednern.

New Creativity
Neue Visionen für die zeitgenössische Kultur entstehen. Angetrieben von innovativen Konzepten und Ansätzen bieten die kreativen Künste leistungsstarke Werkzeuge, um die Wahrnehmung von uns selbst und die unserer Umwelt zu erforschen.

Mike Shinoda
Künstler, Produzent, Musiker und Gründungsmitglied von Linkin Park

Mike Shinoda wurde bekannt als Lead-Sänger der Rockband Linkin Park, die weltweit mehr als 55 Millionen Alben verkauft hat und mit unzähligen Awards ausgezeichnet wurde. Der studierte Illustrator und Grafikdesigner ist jedoch auch als Musiker mit seinem Soloprojekt Fort Minor, als Komponist und Produzent sowie als bildender Künstler aktiv und erfolgreich.

Titel me Convention Talk: “Storytelling & Tech” (finaler Titel wird online im Programm ergänzt)
Format: Mike Shinoda im Duo Talk
Slot: 5. September 2018, 11:45 – 12:15 Uhr

Armina Mussa
Interdisziplinäre Künstlerin und Co-Creative Director bei Saint Heron

In skulpturalen Installationen, Durational Performances und Videoprojekten beschäftigt sich Armina Mussa mit persönlichen Traumata und welche Belastung sie dem Menschen zufügen. Als Kreativdirektorin der Agentur Saint Heron hat sie eine Reihe an Kunstprojekten mit kuratiert, darunter Video Installationen mit der Galerie Hauser & Wirth oder musikalische Meditation beim FORM Acrisonti Festival mit Künstlern wie Kelela und Kelsey Lu. Dieses Jahr präsentierte Armina Mussa ihr Solo-Projekt „Small Sculptures and Symbols“ mit 45 Skulpturen, das komplett in neun Tagen entstanden ist.

Titel me Convention Talk: to be named
Format: Armina Mussa im Duo Talk
Slot: 5. September 2018, 13:00 – 13:30 Uhr

New Society

Moderne Gesellschaften verändern sich ständig. Welche Werte gelten dort?
Wie beeinflusst Technologie uns und die Bereiche dazwischen? Und wie schaffen wir Gerechtigkeit?

Renée DiResta
Head of Policy bei Data for Democracy, Director of Research bei New Knowledge

Als Head of Policy bei der Non-Profit-Organisation Data for Democracy untersucht Renée DiResta die Verbreitung von Falschinformationen und manipulierten Geschichten in den sozialen Netzwerken. Sie hat bereits den Kongress, das State Department und andere akademische oder wirtschaftliche Organisationen beraten. Als Mitglied der Mozilla Foundation und in Zusammenarbeit mit dem Berkman-Klein Center for Internet & Society der Universität Harvard arbeitet sie am Media, Misinformation and Trust Project mit.

Titel me Convention Talk: “Misinformation in the Public Discourse: Proactive Solutions for a Complex Problem”< /strong>
Format: Panel mit Bret Schafer und Brit Stakston
Slot: 5. September 2018, 11:45 – 12:30 Uhr

Frank Warren
Gründer von PostSecret

Als Gründer von PostSecret, einem gemeinschaftlichen Kunstprojekt, wurde Frank Warren von Forbes als eine der fünf einflussreichsten Persönlichkeiten im Internet identifiziert. Für das Projekt hat er mehr als eine Million Postkarten mit persönlichen Geheimnissen von anonymen Absendern gesammelt. Die Webseite wurde mit über 800 Millionen Views ein Phänomen und ist heute der größte werbefreie Blog. Mit Stolz erfüllt Frank Warren, der mit dem Mental Health Advocacy Lifetime Achievement Award ausgezeichnet wurde, das Engagement der PostSecret Community.

Title me Convention Talk: “Digital Secrets, Real Community”
Format: Solo Talk
Slot: September 6, 2018, 11:15 – 11:45 am

New Leadership

Klassische Führungsstile und -modelle werden zunehmend abgelöst. Mehr Freiheit, Austausch und Vertrauen steigern Produktivität, Effizienz, Flexibilität und Innovationen innerhalb der Unternehmen.

Kelly McCarthy
Senior Vice President, Director Global Brands Communications LVMH (Moët Hennessy – Louis Vuitton) Group

In ihrer aktuellen Funktion berät Kelly McCarthy die LVMH Group Unternehmen in allen Aspekten der Markenwahrnehmung und stellt sicher, dass nur die innovativsten Storytelling Instrumente weltweit eingesetzt werden. Sie führt ein globales Team, das digitale Markenstrategien, Consumer Journeys, Pilotprojekte und Kreativkonzepte umsetzt. Zuvor war McCarthy, die Führungskraft aus Überzeugung ist, Marketingspezialistin bei Nike und verantwortete dort verschiedene Bereiche in Produktentwicklung, Vertrieb, Business Development und Marketing.

Titel me Convention Talk: “Bringing Humanity to Tech“ 
Format: Panel mit Ana Arriola und Josh Rubin
Slot: 6. September 2018, 15:30 – 16:15 Uhr

Per Schlingmann
Kommunikationsexperte und Autor

Per Schlingmann kennt als Kommunikationsprofi sowohl das politische als auch das wirtschaftliche Geschäft. Er hat als Berater des schwedischen Ministerpräsidenten gearbeitet und bei der Profilierung der nationalen Partei „Moderate Party“ als Kommunikationschef, Parteisekretär und Chefstratege eine tragende Rolle gespielt. Als Gründer und Inhaber von Per Schlingmann AB berät er führende Unternehmen in Kommunikations- und Strategiefragen sowie in Change Management. Darüber hinaus hat er mehrere Fachbücher geschrieben, und die erste Staffel der Filmadaption seines Romans „I maktens öga“ wird 2019 ausgestrahlt.

Titel me Convention Talk: “The Shrinking Longevity of Knowledge: R+D in the Agile Age”
Format: Duo Talk mit Ola Källenius
Slot: 5. September 2018, 10:15 – 11:00 Uhr

New Bionomics

Da die Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt komplexer werden, gewinnt das Wohlbefinden („well-being“) für den Menschen und unsere Ökosysteme an Bedeutung.
Die Lösungen liegen in Technologie, Kultur und in der Natur selbst.

Captain Alex Cornelissen
CEO von Sea Sheperd Global

Captain Cornelissen hat an mehr als 25 Kampagnen der Meeresschutzorganisation Sea Sheperd teilgenommen, darunter fünf Einsätze in der Antarktis, um japanische Walfänger zu stoppen. Er heuerte 2002 als Schiffskoch auf der Farley Mowat an, die damals das Flaggschiff der Organisation war. Die Mission von Sea Sheperd wurde seine Leidenschaft, er rettete über die Jahre unzählige Delphine, Seehunde oder Schildkröten, kämpfte gegen die Wilderei auf den Galapagosinseln und ist seit 2014 als CEO weltweit für die Einsätze der Schiffe verantwortlich.

Titel me Convention Talk: “IUU Fishing and the Impact on Small Coastal Communitiesin Africa”
Format: Solo Talk
Slot: 6. September 2018, 15:15 – 15:45 Uhr

Annette Werner
Neurobiologin und Leiterin des Colour Lab an der Augenklinik der Universität Tübingen

Annette Werner beschäftigt sich in ihrer interdisziplinären Forschung u. a. mit Farbkonstanz und Objekterkennung in realen Szenen, den Ursprung von Farbmehrdeutigkeit (z.B. #thedress) und Farbwahrnehmung bei Menschen als auch bei Tieren. Sie leitet das Colour Lab am Institute for Ophtalmic Research an der Augenklinik der Universität Tübingen und ist Mitgründerin des Tübingen Colour Consortium sowie des Open-Access Magazins Colour Turn.

Titel me Convention Talk: “The World with Other Eyes – New and Old Strategies for Vision”
Format: Panel mit u.a. Almut Kelber
Slot: 6. September 2018, 13:15 – 14:00 Uhr

New Economies

Mit der Gesellschaft durchläuft auch die Wirtschaft tiefgreifende Transformationen. Technische Neuerungen treten dabei fast täglich in Erscheinung. Neue Geschäftsmodelle, digitale Kryptowährungen und Big Data verändern die Welt.

Marie Wieck
General Manager von IBM Blockchain

In mehr als 25 Jahren bei IBM hat sich Marie Wieck in unterschiedlichsten Hardware-, Software und Service Units eingebracht. Im Januar 2017 wurde sie in ihre aktuelle Position berufen und beschäftigt sich mit der Transformation von Geschäftsprozessen und Transaktionen durch Blockchain. Sie ist verantwortlich für die Teilnahme von IBM am Hyperledger Projekt und am Aufbau eines offenen Blockchain Systems für Entwickler und Service Provider, das Blockchain Netzwerke und Lösungen für Unternehmen bereitstellt.

Titel me Convention Talk: “Plastic Bank: How Blockchain Can Save the Oceans”
Format: Marie Wieck im Duo Talk
Slot: 5. September 2018, 11:30 – 12:00 Uhr

Alfredo Orobio
Gründer und CEO von AWAYTOMARS

Alfredo Orobio ist einer der führenden Namen in Co-Creation. Seine eigene Marke AWAYTOMARS ist ein Netzwerk für Designtalente. Seit der Gründung 2015 spielt es eine Vorreiterrolle in Co-Creation in der Modeindustrie und vereint heute 15.000 registrierte Designer aus 93 Ländern. Darüber hinaus hat Alfredo Orobio in Management, Marketing, Kommunikation und Digital Intelligenz gearbeitet und große Unternehmen wie Burberry, Tory Burch, Estée Lauder, Swarovski, Embraer, Johnson & Johnson oder Coca Cola beraten.

Titel me Convention Talk: “Platform Economies: Scaling Fashion Curation to Make Exclusivity Inclusive”
Format: Alfredo Orobio im Duo Talk
Slot: 5. September 2018, 16:00 - 16:30 Uhr

Über die me Convention

Die me Convention tritt mit dem Claim #createthenew auf. Sie bietet eine offene und inspirierende Plattform für kreative Menschen aus vielen verschiedenen Bereichen und hat einen klaren Fokus auf Dialog, Interaktion, Vernetzung und Unterhaltung.

Die erste me Convention, organisiert von Mercedes-Benz und South by Southwest (SXSW) im September 2017, war ein Auftakt voller Inspiration, Innovation und neuer Erkenntnisse. An drei Tagen gaben 150 Speaker mehr als 2.700 Teilnehmern aus über 35 Ländern neue Denkanstöße für die Zukunft. In diesem Jahr erweiterten der Automobilhersteller und das texanische Festival für die Kreativ-, Digital- und Technologiewirtschaft ihre Zusammenarbeit und brachten den Spirit der me Convention bereits im März auf die SXSW in Austin/Texas.

Über South by Southwest
SXSW richtet sich an kreative Menschen, um ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. 1987 in Austin, Texas, gegründet, ist SXSW bekannt für ihre Konferenz und Festivals, die die Konvergenz des Interaktiven, der Film- und der Musikindustrie feiert. Die Veranstaltung ist ein wichtiges Ziel für Fachkräfte aus aller Welt und bietet ein Konferenzprogramm, Präsentationen, Vorführungen, Ausstellungen und eine Vielzahl von Networking-Gelegenheiten. SXSW beweist, dass die überraschendsten Dinge immer dann passieren, wenn unterschiedliche Themen und Menschen zusammenkommen.

In der App zur me Convention erhalten bereits registrierte Teilnehmer jederzeit die neuesten Informationen und können sich für einzelne Veranstaltungen registrieren. Die App steht für iOs und Android zum Download bereit:

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sxsw.meconvention
App Store: https://itunes.apple.com/us/app/me-convention-official-2017-mobile-guide/id1271700793?ls=1&mt=8

Weitere Informationen über die me Convention, die Veranstaltungen und Speaker finden Sie unter http://www.me-convention.com.